Bujinkan Darmstadt | Übungszeiten und -raum | Eike Kujaw | Oft gestellte Fragen | Shikin Haramitsu Daikōmyō

Bujinkan-Übungsleiter




Eike Kujaw

Eike Kujaw ist beruflich als →Heilpraktiker in Darmstadt tätig. In seiner Freizeit betreibt er die japanische Kampfkunst „Bujinkan Budo Taijutsu” im Verein.

Shidoshikaimitgliedskarte (Vorderseite) Shidoshikaimitgliedskarte (Rückseite)

Eike Kujaw hat 1986 mit Bujinkan Ninpo Taijutsu angefangen. Damals lernte er unter der Leitung von Wolfgang Ettig, der 1980 als erster in Deutschland Bujinkan Ninpo ausübte, in Bad Homburg. Zu dieser Zeit war in Deutschland erst wenig über Bujinkan Ninpo bekannt, was dazu führte, daß beim Bujinkan-Üben viele Elemente aus anderen Kampfsportarten einflossen, wie z.B. Würfe aus dem Judo, Hebel aus dem Aikido, Tritte aus dem Thaiboxen etc.

Seine ersten Dangrade erhielt Eike von Bo F. Munthe aus Stockholm, der Bujinkan Ninpo Taijutsu 1975 als erster in Europa eingeführt hatte. 1993 bestand Eike dann auf Anhieb den Sakki-Test zum fünften Dan „Bujinkan Dojo Ninpo Taijutsu” auf dem →Taikai in Paris und erhielt damit auch den Titel 土道師 „Shidoshi”, das ist die Erlaubnis Bujinkan Budo lehren zu dürfen.

1997 nahm er erfolgreich an der Ausbildung zum Budo-Lehrer des DDK e.V. teil und darf seither die Bezeichnung „Ninjutsu Lehrer des Deutschen Dan-Kollegiums e. V.” führen.

Zwischenzeitlich übte er auch zwei Jahre, von 1989 bis 1991, Aikido an der TH-Darmstadt, die ja inzwischen in TU-Darmstadt umbenannt wurde.

Bei seinem ersten Aufenthalt in Japan im Jahr 2000 wurde ihm der Nanadan Bujinkan Dojo Budo Taijutsu verliehen und dann bei dem vierten Aufenthalt in Japan im Februar 2003 der Judan Bujinkan Dojo Budo Taijutsu. Die aktuelle und gleichzeitig letzte mögliche Graduierung im Bujinkan Dojo Budo Taijutsu wurde Eike mit dem 15. Dan im November 2008 verliehen.


Elektronische Post:

Bitte „Bujinkan Darmstadt” als Betreff angeben,
damit die Nachricht nicht ungelesen gelöscht wird.


Letzte Änderung dieser
Bujinkan-Seite: 1.9.2016
Meint ihr, daß ich gekommen bin,
Frieden zu bringen auf Erden?
Ich sage: Nein, sondern Zwietracht.
(Lk 12,51)